krimischule.de

Datenschutzerklärung:

Erhebung

Durch die Nutzung von krimischule.de erklärst Du Dich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden.

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Deine IP-Adresse.

Die Nutzung von krimischule.de ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Auf krimischule.de werden keine Daten oder Texte der Krimischüler oder von Dritten veröffentlicht, die nicht ausdrücklich zugestimmt haben.

Übermittlung

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Danach werden diese Daten gelöscht.

Verarbeitung

Wir speichern anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie Namen Deines Internet Service Providers, Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, die Seite, von der aus Du uns besuchst und welche Seiten Du besuchst, sowie den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs und die Information, ob der Abruf erfolgreich war.

Eine dauerhafte Speicherung ist ausgeschlossen. Du kannst dieser Datenerhebung, -speicherung und –verarbeitung jederzeit widersprechen.
Diese Daten können wir bestimmten Personen nicht zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten dienen statistischen Zwecken.

Cookies

So genannte Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Wenn Du Deinen Browser so eingestellt hast, werden sie nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht.
Cookies richten keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

krimischule.de verwendet momentan keine Cookies. Allerdings benutzt das Amazon-Partnerprogramm Cookies. Mehr dazu hier:

Amazon-Partnerprogramm

Krimischule.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden können.
Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Du den Partnerlink auf dieser Website geklickt hast.
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhältst Du in der Datenschutzerklärung von Amazon.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst Du Dich jederzeit an uns wenden - Kontakt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Die gewöhnliche Kommunikation per E-Mail erfolgt unverschlüsselt und kann von unberechtigten Dritten (Hacker) eingesehen werden. Ein Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nur durch Verschlüsselung möglich.

Quelle: Bloggen ohne Rechts-Stress: Was Sie über Urheberrecht, Abmahnungen & Co. wissen müssen

Quelle: Datenschutz-eRecht24

Quelle: Datenschutz-Generator von Rechtsanwalt Thomas Schwenke

Klick hier und Du fligst nach oben